Preise

So viel kostet kostet die Steuererklärung

Der Preis ist für alles unter 26 Jahre und Studenten und lernende ohne Immobilien. Für Spezialfälle kostet es die Hälfte.

Für alle, die eine einfache Steuererklärung möchten und keine Liegenschaften besitzen.

Dies ist für alle, welche in eine andere Kategorie fallen. Fragen Sie bei einem kostenlosen Telefonat nach.

Ablauf

Wie Ihre Steuererklärung entsteht.

Laden Sie über unsere Webseite die Checkliste herunter.

Füllen Sie das Formular in weniger als 5 Minuten aus.

Laden Sie das Formular mit den Dateien hoch.

In 5 Minuten haben Sie es geschafft.​

Online Einreichen

1.

Checkliste Runterladen

2.
Unterlagen hochladen

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Selbstverständlich stehe Ihnen unsere Steuerexpertinnen und Steuerexperten nach Vereinbarung zur Verfügung.

Unsere Steuerexperten helfen Ihnen gerne Ihre ausländischen Angelegenheiten klar und korrekt zu melden.

In der Regel muss die Steuererklärung innert 30 Tagen eingereicht werden. In fast allen Fällen wird das Gesuch von der Steuerbehörde gewährt. Die Gesuche sind abhängig von Wohnort bei der Gemeinde oder bei der kantonalen Steuerverwaltung einzureichen.

Die Einreichung erfolgt schriftlich oder über das dementsprechende Online-Portal.

Der Lohnausweis dient bei der Steuererklärung zur korrekten und vollständigen Deklaration aller Einnahmen.

Jeder Arbeitgeber hat die Pflicht dem Angestellten den Lohnausweis auszustellen.
Darin finden sich alle Angaben zu den Vergütungen.

Im Normalfall erhält der Arbeitnehmer den Lohnausweis im ersten Monat des Jahres. Wenn Fehler darin zu erkennen sind, ist dies sofort dem Arbeitgeber zu melden.

Es muss für jede Arbeitsstelle muss ein Lohnausweis ausgestellt werden.
Falls Sie den Arbeitgeber im selben Jahr gewechselt haben, muss dieser Ihnen trotzdem den Lohnausweis ausstellen.

Gemeinnützige Spenden dürfen Sie bei den Einkommenssteuern absetzen. In der Regel beträgt der höchstmögliche Abzugsbetrag 20 Prozent Ihres Netto-Einkommens. Ausnahmefalle wie Spenden, welche die 20 Prozent übersteigen, müssen mit Nachweisen beleget werden. Die kantonalen Unterschiede finden Sie bei der ZEWO.

auf Ihre Steuererklärung

10% Rabatt

*nicht kumulierbar

Ablauf

1. Checkliste runterladen

2. Unterlagen hochladen

Wir melden uns gleich.

Kostenloser Rückruf

Checkliste Laden...

Gehen Sie nicht mit leeren Händen.

Checkliste Laden...

Gehen Sie nicht mit leeren Händen.

Teilen
Teilen
Twittern
Pin